Als erste Veränderung im Kader des ESC Hügelsheim 09 ist leider ein Abgang zu vermelden.
Michael Kick schließt sich nach acht Jahren im Trikot der Baden Rhinos zur neuen Saison dem Ligakonkurrenten Pforzheim Bisons an. Dies teilte Michael heute dem sportlichen Leiter Pascal Winkel sowie Vorstand Peter Seywald mit. Nach Gesprächen mit Trainer Cedrick Duhamel sah sich Kick in einer sportlichen Sackgasse, weshalb er der Anfrage aus Pforzheim folgte und sich dadurch einen neuen Anreiz erhofft.
"Mein Wechsel ist eine persönliche und rein sportliche Entscheidung. Der ESC liegt mir weiterhin am Herzen, hier habe ich viele Jahre auf und neben dem Eis verbracht. Ich werde allerdings zum Saisonbeginn 28 Jahre alt und sah im Konzept von Cedrick künftig wenig Spielraum für mich. Daher kam die Anfrage aus Pforzheim zu einem günstigen Zeitpunkt um nochmal in einem anderen Team frische Luft zu schnappen."
Michi kam als junger Spieler zu den Rhinos, nachdem er zunächst in Hügelsheim und danach in Freiburg die Nachwuchsabteilungen durchlief. Der großgewachsene Verteidiger bestritt für die Rhinos 178 Spiele und erzielte dabei 28 Scorerpunkte. Für seinen Einsatz auf und neben dem Eis möchten wir uns ganz herzlich bei Michael Kick bedanken und wünschen ihm alles Gute an seiner neuen Wirkungsstätte. Bei den Rhinos wird Michi immer herzlich Willkommen sein.