Der Überraschungsfaktor ist gering: Cedrick Duhamel wird auch in der kommenden Saison die Baden Rhinos als Trainer anführen und geht damit in seine zweite Spielzeit als Headcoach. Diese dauert doch hoffentlich etwas länger als die erste, welche nach vier Punktspielen der Rhinos im November unterbrochen und coronabedingt nicht wieder aufgenommen wurde. Zehn von zwölf Punkten standen damals auf der Habenseite, diesen erfolgreichen Saisonstart strebt der Kanadier auch in der anstehenden Runde an. Hierzu bat Duhamel jüngst die ersten Spieler zum Fitnesstest und lässt weitere Termine folgen, um im September gleich mit Vollgas in die Saisonvorbereitung starten zu können.
Wir wünschen Cedrick ein gutes Händchen und natürlich viel Erfolg für die neue Saison.