Morgen Abend steht nicht nur die dritte Saisonauflage des Klassikers an, es geht auch um Platz drei der Tabelle. Wenn um 19:30 Uhr die Rhinos und die Eisbären am Baden Airpark ihre Schläger kreuzen, wird eine der beiden Mannschaften einen wichtigen Schritt in Richtung Playoffqualifikation unternehmen.

Die Eisbären haben sich gegenüber dem letzten Aufeinandertreffen mit Aiden Wagner und Artem Klein verstärkt. Beide Stürmer geben Trainer Pavol Jancovic noch mehr Offensivvariationen und der gegnerischen Abwehr viele Hausaufgaben auf.

Der Winterneuzugang der Rhinos, Marc Hemmerich, wäre nach abgesessener Strafe aus dem Bietigheim-Spiel wieder spielberechtigt, hat sich aber unter der Woche für einen Wechsel nach Amberg entschieden, nachdem er bei den Rhinos seine eigenen Erwartungen nicht wie erhofft erfüllen konnte und in Amberg den Sport besser mit seinen derzeitigen beruflichen Verpflichtungen vereinbaren kann. Wir wünschen Marc alles Gute.

Außerdem wird Lars White wegen einer Trainingsverletzung einige Wochen ausfallen. Auch ihm Gute Besserung und komm schnell wieder zurück.

Trotzdem wird Richard Drewniak eine schlagfertige Truppe aufbieten, die alles daran setzen wird, die Punkte am Airpark zu behalten. Unterstützt bitte die Rhinos in diesem wichtigen Spiel und feuert das Team an was die Stimmbänder hergeben. Wir sehen uns morgen !