Unverhofft kommt oft: Die Baden Rhinos können kurzfristig einen Neuzugang vermelden. Marc Hemmerich wechselt aus der Bayernliga mit sofortiger Wirkung an den Baden Airpark und ist morgen bereits spielberechtigt.

Erst letzte Woche hatte sein alter Verein Bad Kissingen aus der Bayernliga zurückziehen müssen. Grund war ein Streit mit dem Hallenbesitzer, der fortan kein Eis mehr zur Verfügung stellte. Bad Kissingen tauschte zunächst die Heimspiele, was sich aber länger anbahnte wurde letztlich zur Gewissheit.

Der Mannheimer war daraufhin vor Wochenfrist Zaungast beim Spiel der Rhinos in Mannheim und führte bereits erste Gespräche. Am Dienstag nahm "Hemmer" am Mannschaftstraining teil und unterschrieb die Passunterlagen. Wer sich frägt..."der sagt mir doch was"...liegt richtig. In der Saison 2008/09 trug Marc bereits das Trikot der Hornets Hügelsheim.

Richard Drewniak freut sich auf den Routinier:" Marc ist ein sehr erfahrener Spieler, der schon viel in seiner langen Eishockeykarriere erlebt hat. Seine Stärken liegen in der Spielübersicht und im Aufbauspiel, außerdem verfügt er über einen sehr guten Schuss. Bei seiner letzten Station in Bad Kissingen konnte es durch die weite Entfernung nicht regelmäßig trainieren, daher hat er konditionell sicher noch etwas aufzuholen. Er wird uns aber mit seiner Routine helfen, die Defensive zu stabilisieren."

Marc wird bei uns künftig mit der Nummer 79 auflaufen. Herzlich Willkommen am Airpark.