Eine richtige und wichtige Personalie gibt es heute zum Wochenendstart zu verkünden. Jonathan Koch wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Rhinos tragen.

Der jüngst 22 Jahre alt gewordene Stürmer im Körper eines Surfers verzaubert mit seinen Löckchen nicht nur die weiblichen Herzen. Mit seiner jugendlichen Unbekümmertheit und seiner forschen Spielweise passt er als Spielertyp perfekt in das Gebilde von Richard Drewniak. Dazu stammt er aus dem eigenen Nachwuchs, ehe er sich in Freiburg den Feinschliff verpassen ließ. Rhinoherz, was willst Du mehr?

"Kochi ist auch einer der jüngeren Spieler im Kader, die einiges an Talent mitbringen. Man hat zu Beginn der letzten Saison schon gemerkt, dass ihm durch seinen Auslandsaufenthalt fast eine Saison an Spielpraxis gefehlt hatte, er ist aber auch einer der fittesten Spieler im Kader und konnte somit vieles kompensieren. Er ist schnell, hat eine gute Stocktechnik und Zug zum Tor, mit etwas mehr Konzentration im Abschluss hätte er locker das Doppelte an Tore schießen können. Es würde mich freuen, wenn er sich das Pulver für die anstehende Saison aufgehoben hat" freut sich der Coach auf die Zusage unserer Nummer 87.