Für die Mannschaften des ESC Hügelsheim ging am vergangenen Wochenende eine sehr erfolgreiche Saison zu Ende. Für Pascal Winkel, sportlicher Leiter des ESC, immer der Zeitpunkt unseren Partnern Danke zu sagen. So auch bei Frank Wild, Geschäftsführer des Autohauses Wild, der mit seinem Unternehmen großzügig als „Mobilitäts-Partner" mit im Boot ist.

„Wir freuen uns über die Planungssicherheit, die wir mit dem Autohaus Wild für die gesamte Saison gewährleisten konnten. Der Einstieg des NISSAN- und KIA Vertragshändlers in dieser Saison war für uns eine große Hilfe, um die notwendigen Fahrten aller Teams sauber zu koordinieren und durchzuführen“, so Pascal Winkel. Auch in der kommenden Spielzeit wird man wieder gemeinsam ins Rennen gehen um den Eissport in unserer Region weiter nach vorn zu bringen.

Infos über das Autohaus Wild findet ihr unter: https://www.nissan-wild-buehl.de/de/kontakt/weitere-standorte