Das Vorrundenfinale steht vor der Tür. Mit dem Heimspiel am Samstag (19:30 Uhr) gegen Mannheim und der Auswärtspartie am Sonntag in Heilbronn (18:00 Uhr) schließen die Rhinos die Vorrunde der Saison 2017/2018 ab. Am nächsten Wochenende starten die Playoffs mit Spiel eins.

Die letzten beiden Spiele sind für das Team von Pascal Winkel nochmals eine harte Bewährungsprobe. Denn: auf dem Dach der Baden-Airpark-Eisarena weht die ganze Woche über schon die "Rot-Kreuz-Fahne". Die Liste der Erkrankten ist lang: Fleury, Duhamel, Groß und Wolf fallen wohl sicher aus, hinter ein paar weiteren Spielern stehen noch Fragezeichen. Dennoch schickt Winkel drei Reihen ins Rennen und zieht hierfür die beiden Nachwuchscracks Dustin Hensel (#9) und Justus Lehmacher (#63) aus der U19-Mannschaft hoch. Beide Juniors haben die ganze Saison über schon am Trainingsbetrieb der Rhinos teilgenommen und laufen nun erstmals auch bei den "Großen" auf.

Wie die Reihenzusammenstellung letztlich aussehen wird bleibt abzuwarten, es dürfte aber aufgrund der Ausfälle bunt durchgemischt werden. Für einige Spieler sicherlich auch eine Chance, kurz vor den Playoffs nochmal auf sich aufmerksam zu machen und dem Trainer zu zeigen: Du musst mich setzen.

Mit Mannheim kommt morgen ein Team an den Airpark, welches sich als Aufsteiger wacker geschlagen hat. Dies unterstreichen auch die beiden bisherigen Aufeinandertreffen, welche die Rhinos knapp für sich entscheiden konnten. Mit zwei starken Torhütern, einigen höherklassig erfahrenen Cracks und vielen jungen Wilden bevorzugen die Maddogs das körperbetonte Spiel. Die Fans können morgen sicherlich mit einem spannenden Spiel rechnen.

Dieses findet traditionell auch am Sonntag in Heilbronn statt. Trotz oder gerade wegen der Ausfälle werden die verbleibenden Rhinos sicherlich alles in die Waagschale werfen, um im El Clasico gut auszusehen und vielleicht für eine Überraschung zu sorgen.

Unterstützt unsere Rhinos in den beiden Spielen und bereitet unseren beiden Juniors einen herzlichen Empfang in ihrem ersten Seniorenspiel für die Rhinos.

 

Am Rande der Bande:

Am Samstag sind während des Heimspiels bereits Karten für das Halbfinale erhältlich. Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets für das Spiel des Jahres auf das wir alle gewartet haben.