Auch nach der Saison können wir weiterhin erfreuliche Nachrichten verkünden. Die Malerwerkstätten Heinrich Schmid werden auch in den nächsten Spielzeiten dem ESC Hügelsheim unterstützend zur Seite stehen.

Die Unternehmensgruppe Heinrich Schmid, gegründet im Jahr 1914 in Reutlingen, ist mit über 5.000 bestens ausgebildeten Malern, Ausbauern und Dienstleistern an über 140 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Frankreich und Spanien vertreten.
Die Niederlassung in Baden-Baden ist bereits seit 2010 mit „auf dem Eis“ und stand dem ESC in den vergangenen Jahren bei den anstehenden, jährlichen Sanierungsarbeiten mit Rat und Tat zur Seite.

Der Erhalt der Eisarena am Airpark spielt für alle Beteiligten eine wichtige Rolle. Mit dem neuen Geschäftsführer Thorsten Roß hat der Verein auch zukünftig einen kompetenten Fachmann an seiner Seite, der mit seinen Ideen und Möglichkeiten den ESC unterstützt.
„Wir sind stolz ein so großes und erfolgreiches Unternehmen von unserer Konzeption überzeugen zu können“, so Rainer Weinbrecht, Marketingverantwortlich beim ESC. "Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit".

 

Teile diesen Artikel auf: